Jetzt NEU unser HSG-Handtuch!

Ab sofort steht der Kleinbus von der Abteilung Leichtathletik inklusiv zur Anmietung bereit.

Nächste HSG-Veranstaltungen

11.10.2020 - Sebastian Fredrich Gedenklauf

21.10.2020  - Sportwelt Stundenlauf

Aktuelle Mitteilungen

Lucy springt bei Jugendmeisterschaften sensationell auf Rang 4 (September)


Nach einer Corona-bedingt schwierigen Vorbereitung mit beschränkten Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten galt es am vergangenen ersten September-Wochenende für die besten Jugendlichen Deutschlands, ihr gestiegenes Leistungsvermögen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn unter Beweis zu stellen. Von der HSG Universität Greifswald war dieses Mal nur Lucy Junge in ihrer Paradedisziplin, dem Dreisprung, an den Start.

Bereits am ersten Tag wurde es für Lucy ernst. Ihr großes Ziel war es, unter die besten Acht Deutschlands zu kommen, um noch drei weitere Sprünge absolvieren zu können. Nicht nur vor Ort sondern auch in der Heimat wurden dafür kräftig alle Daumen gedrückt.

Schon im ersten Versuch gelang Lucy der große Sprung. Mit 11,95 m kam sie ganz dicht an die magische 12-Meter-Marke heran und reihte sich in den Top 4 ein. Mit dem zweiten Anlauf bestätigte sie noch einmal diese Weite. Damit hatte sich Lucy den großen Traum vom ersten Dreisprungfinale in der Jugend erfüllt und ihr großes Ziel erreicht. Als vierte des Vorkampfes konnte sie den weiteren Wettkampf einfach nur genießen.

Auch wenn ihr kein weiterer gültiger Sprung mehr gelang, kam keine der direkten Konkurrentinnen mehr an diese Weite heran. Lucy und ihre Trainerin Manuela Germans konnten sich somit über den sensationelle 4. Platz als Belohnung für die komplizierte Saison freuen.

Text: Germans
Foto: footcorner_sportsphotography

Mit freundlicher Unterstützung durch unseren Medienpartner Gothaer Generalagentur Karsten Topka