Aufgrund von Fortbildungsmaßnahmen gibt es im Oktober/November veränderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle.

Ab dem 10. Januar kann unser neuer Vereinsbus angemietet werden. 

Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Spreadshirt-Shop

Jetzt neu: HSG-Logo im BLACK & WHITE Design

 

 

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Aktuelle Mitteilungen

Tennis Finale U14 Mix


Nachdem unsere U12 Jugendmannschaft Anfang Juli bereits die Landesmeisterschaft nach Greifswald holte, war heute, am 02.09.2018, unsere U14 Mannschaft mit ihrem Finale gegen den TC Kühlungsborn an der Reihe.

An Position 1 spielte unser Toptalent Lennart Burchardt gegen Hannes Priester und gewann souverän mit 6:0 6:1. An Position 2 spielte Charlotte Neumann gegen Leoni Sakautzki.

Im ersten Satz tat sie sich ein wenig schwer, gewann diesen aber mit 6:4. Im zweiten Satz drehte sie allerdings auf und zeigte was sie kann. Am Ende hieß es 6:4 6:1 für Charlotte. Julian Zygmunt spielte an Position 3 gegen Marius Dehne. Nach einem 1:6 im ersten Satz sah es erst nicht so gut für ihn aus. Im zweiten Satz kam Julian aber besser ins Spiel und entschied diesen mit 7:5 für sich. Es ging in den Match-Tiebreak. Diesen dominierte Julian und erarbeitete sich mehrere Matchbälle, von denen er den letzten nutzte und 10:8 gewann. Im letzten Einzel spielte Nils Kaftan gegen Florian Matzkus. Es sollte das knappste und umkämpfteste Match des Tages werden. In beiden Sätzen ging es in den Tiebreak. Am Ende spielte Nils etwas intelligenter als sein Gegner und gewann mit 7:6 7:6.

Nun war zwar bereits alles durch, die Doppel wurden aber auch mit voller Konzentration angegangen.

Charlotte und Nils spielten gegen Leoni und den Reservespieler Finley Donatz. Leider schlichen sich etwas zu viele Fehler ein und sie mussten sich mit 4:6 4:6 geschlagen geben. Das letzte Doppel bestritten dann Julian und der eingewechselte Nicolas Mustea gegen Hannes und Florian. Nach einem hart erkämpften ersten Satz spielten sich die beiden fast in einen Rausch und gewannen am Ende mit 7:6 6:2.

Mit einem Endergebnis von 5:1 holte somit auch die U14 dieses Jahr die zweite Jugendlandesmeisterschaft nach Greifswald. Herzlichen Glückwunsch!