Stellenausschreibung HSG-Geschäftsführer

Es wird die Stelle des HSG-Geschäftsführers zum nächstmöglichen Termin ausgeschrieben. Alle weiteren Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Ab dem 10. Januar kann unser neuer Vereinsbus angemietet werden. 

Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Spreadshirt-Shop

Jetzt neu: HSG-Logo im BLACK & WHITE Design

 

 

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Aktuelle Mitteilungen

Tennnis... Saisonauftakt der 1. Herren Oberliga


Am 05.05. fand das erste Punktspiel der Herrenmannschaft auf unserer Anlage bei sehr schönem Wetter und einer guten Zuschauerschaft statt. Zu Gast war der Schweriner TC.

Zu Beginn spielten Sebastian Rehberg, David Marten und Fabian Paeprer. Während David gegen seinen Gegner Niklas Winkler weniger Probleme hatte (6:4 6:2), mussten sich die anderen beiden schon ordentlich ins Zeug legen. Nach einem souveränen 1. Satz (6:2) gegen den extrem starken Matti Freitag musste Sebastian den 2. Satz mit 5:7 abgeben und damit in den Match-Tiebreak gehen. Nach langem Hin und Her konnte er diesen mit 10:8 für sich entscheiden. Auch Fabian musste gegen Marc Wagenknecht nach 6:4 2:6 in den Match-Tiebreak. Dort war er aber voll bei der Sache, ging schnell in Führung und ließ seinem Gegner keine Chance (10:3).

In der zweiten Einzel-Runde kamen dann Sebastian Ehm, Christoph Mahlke und Max Eichner zum Einsatz. Sebastian tat sich gegen Andre Sandmann sehr schwer und musste sich am Ende mit 4:6 2:6 geschlagen geben. Auch Max hatte es gegen Leonhard Rimkus schwer. Nach einem klaren 1. Satz gegen den aufschlagstarken Schweriner (1:6) kam er dann besser rein und gewann den 2. Satz 6:1. Im 3. Match-Tiebreak des Tages ging es wieder heiß her. Am Ende entschied Leonhard den Tiebreak mit 14:12 für sich. Zum Glück haben wir noch Christoph. Der konnte gegen Martin Schöbel mit einer sehr guten Leistung überzeugen und holte mit einem 6:4 6:2 den wichtigen 4. Einzelpunkt für Greifswald.

Mit einem 4:2 nach Einzeln ging es dann in die Doppel. Rehberg/Mahlke spielten gegen das junge Doppel Freitag/Winkler. Mit ihrer Erfahrung und Abgezocktheit gewonnen sie dieses sicher mit 6:2 6:2. Auch Ehm/Elias Grove überzeugten. Nach einem sicheren 1. Satz (6:3) lag das eingespielte Doppel gegen Sandmann/Rimkus im 2. Satz 1:4 zurück, konnte ihn dann aber doch noch drehen und mit 7:5 für sich entscheiden. Im 3. Doppel spielten Paeprer/Paul Fischer spielten das letzte Doppel des Tages gegen Schöbel/Wagenknecht. Auch hier drehten sie den 1. Satz und gewonnen diesen mit 7:5. Im 2. Satz wurden die Gegner stärker und entschieden diesen mit 6:3 für sich. Es ging also in den 4. Match-Tiebreak des Tages. Diesen verloren die beiden Greifswalder leider mit 4:10.

Mit einem guten 6:3 gelang unserer Mannschaft damit der Saisonauftakt gegen eine sehr nette und junge Schweriner Mannschaft und lässt damit auf weitere Erfolge hoffen. Auch nächstes Wochenende spielen wir auf unserer Anlage, dann gegen den TC Neustrelitz.

Text: Sebastian Ehm