Ab dem 10. Januar kann unser neuer Vereinsbus angemietet werden. 

Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Spreadshirt-Shop

Jetzt neu: HSG-Logo im BLACK & WHITE Design

 

 

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Aktuelle Mitteilungen

Ehrungen für Greifswalder Para-Sportler


Nach einem überaus erfolgreichen Jahr 2017 hat der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport Mecklenburg- Vorpommern e.V. (VBRS) Ende Januar seine erfolgreichsten Sportler und Trainer sowie engagierte Partner und Unterstützer des paralympischen Sports zum Sportlerempfang ins Rostocker Radisson Hotel eingeladen. 

Zu den Geehrten gehörten auch die erfolgreichen Greifswalder Para-Leichtathleten der HSG Universität Greifswald e.V. Der 14jährige Nils Krake wurde für seine Titel bei den Deutschen Hallenmeisterschaften 2017 ausgezeichnet. Einen herzlichen Dank für sein erfolgreiches Engagement erhielt sein Trainer Stefan Denz.

Lindy Ave (19), zweifache Medaillengewinnerin bei den Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London, war 2017 eine der erfolgreichsten Sportlerinnen Mecklenburg-Vorpommerns und wurde dafür ebenfalls ausgezeichnet. Aufgrund ihrer WM-Erfolge wurde Lindy Ave auch in das VBRS-Topteam „Wir in Tokio“ aufgenommen.

Ausgezeichnet wurde auch Para-Boccia-Spielerin Anne Walter, die 2017 als Neueinsteigerin in diesem Sport auf Anhieb deutsche Meisterin wurde und seit Beginn des Jahres ebenfalls für die HSG Universität Greifswald startet.

Neben den Ehrungen erfolgten auch die Berufungen in den Paralympischen Landeskader Mecklenburg-Vorpommerns.

Lee Anne Windmüller, Nils Krake, Tom Schulz und Vincent Fischer erhielte aufgrund ihrer 2017 erzielten Leistungen ihre Berufungsurkunden von Landestrainer Alexander Bondar. Lindy Ave gehört aufgrund ihres WM-Erfolgs 2017 dem A-Kader des Deutschen Behindertensportverbandes an.