Aufgrund von Fortbildungsmaßnahmen gibt es im Oktober/November veränderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle.

Ab dem 10. Januar kann unser neuer Vereinsbus angemietet werden. 

Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Spreadshirt-Shop

Jetzt neu: HSG-Logo im BLACK & WHITE Design

 

 

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Aktuelle Mitteilungen

HSG-Sportler erneut in den Vorstand des Deutschen Frisbeesport-Verbandes gewählt


Der HSG-Sportler Jens Spiegelberg (27) wurde letztes Wochenende auf der Jahreshauptversammlung in Darmstadt erneut in den geschäftsführenden Vorstand des Deutschen Frisbeesport-Verbandes e.V. (DFV) gewählt. Nach seiner Erstwahl im letzten Jahr wird er dort als Vizepräsident vor allem für die Finanzen des Verbandes zuständig sein.

Der DFV ist die bundesweite Vertretung aller Frisbeesportarten. Er ermöglicht den Spielbetrieb und versucht die bislang weitgehend unbekannten Sportarten populärer zu machen. In Greifswald sind gleich zwei von drei Mitgliedsvereinen unseres Bundeslandes aktiv. Zum einen der eigenständige Verein „Schwebedeckelkombinat Tschaika“, welcher sich dem Disc Golf verschrieben haben. Diese Sportart wird ähnlich wie herkömmliches Golf gespielt, mit dem Unterschied, dass anstelle von Ball und Schläger eine Frisbeescheibe verwendet wird. Ziel ist es mit möglichst wenigen Würfen einen Kurs zu absolvieren und die Scheibe in einem speziellen Fangkorb am Ende jeder Bahn zu versenken. Der Greifswalder Disc Golf Verein hat derzeit 15 gemeldete Mitglieder von denen einige regelmäßig auf deutschlandweiten Turnieren teilnehmen.

Dazu gibt es das Team „Griffin’s Lehre“ welche als Abteilung der HSG Uni Greifswald Ultimate Frisbee spielt und trainiert. Bei dieser schnellen und laufintensiven Sportart wurde auf Elemente des Football und Basketball zurückgegriffen. Die beiden Teams aus jeweils 7 Spielerinnen und Spielern versuchen durch geschicktes Zupassen einer Flugscheibe einen Punkt in der gegnerischen Endzone zu fangen. Dabei darf ein Spieler mit der Scheibe nicht laufen. Auch jeglicher Körperkontakt ist verboten. Diese sehr sehenswerte Sportart erfreut sich nicht nur bei den Greifswaldern steigender Beliebtheit. So konnte die Deutsche Nationalmannschaft Mitte März in Dubai zum ersten Mal bei der Strandweltmeisterschaft Gold holen.

Der nun gewählte Jens Spiegelberg spielt seit 2009 in Greifswald Ultimate. Seit 2012 ist er als Trainer und Kapitän von Griffin’s Lehre aktiv. „Ich freue mich sehr über die Neuwahl. Den Frisbeesport auf einer solchen Ebene vertreten und unterstützen zu können ist eine ganz besondere Ehre“ erklärt der diplomierte Landschaftsökologe. „Ich hoffe, dass bald viele Leute über diesen tollen Sport sprechen werden.“

Wer mehr über Frisbeesport erfahren möchte, kann sich auf der Verbandsseite www.frisbeesportverband.de oder www.griffins-lehre.de informieren. Auch wird es dieses Jahr wieder ein Ultimate Turnier Ende Juli im Strandbad Eldena geben. Gäste und Interessierte sind bereits jetzt recht herzlich eingeladen.

Foto:
„DFV Präsident Volker Schlechter (links) und der Greifswalder Vizepräsident Jens Spiegelberg im Gespräch“, Urheber: Thomas Griesbaum